Geschichte

Die Deutsche Industrie Grundbesitz AG wurde im Jahr 2014 unter dem Namen Jägersteig Beteiligungs GmbH gegründet. Im Oktober 2017 erfolgte die Umfirmierung in Deutsche Industrie Grundbesitz AG. Zwei Monate später, im Dezember 2017, erfolgte die Notierungsaufnahme an der Berliner Wertpapierbörse und sowie die Umwandlung in einen REIT (Real Estate Investment Trust). Anfang des Jahres 2018 entstand damit die Deutsche Industrie REIT-AG.

Im Zuge der Übernahme durch die CTP Group wurde das Unternehmen von der Börse genommen und verlor im Januar 2022 seinen REIT-Status. Seit dem 20. Januar 2022 ist das Unternehmen Teil der CTP Group und wieder unter dem früheren Namen Deutsche Industrie Grundbesitz AG tätig.